Zum Inhaltsbereich

Ehrenamt - Eine Aufgabe die Sinn macht

Die Aufnahme in ein Pensionisten- und Pflegeheim bedeutet für jeden Menschen eine einschneidende Veränderung. Vertraute Gewohnheiten, ein jahrzehntelanger Lebensrhythmus und soziale Beziehungen müssen aufgegeben werden.

Die NÖ Heime wollen dieses Da/heim-Gefühl auch im neuen Zuhause bieten. Mit engagierter, professioneller, menschlicher und individueller Betreuung der alten Menschen. Dazu gehören beste medizinische Versorgung, neue Formen der Pflege (rund um die Uhr), Therapieangebote, Freizeitprogramme, Feste, Ausflüge uvm.

Wohlfühlen und Lebensqualität sind dabei entscheidend. Wir wollen auf die persönlichen Wünsche der betreuten Menschen gezielt eingehen und ihnen aktive Hilfe zur Selbsthilfe anbieten.

Um diese Bemühungen zu verstärken und die MitarbeiterInnen in den Heime in diesem Sinne zu unterstützen, haben wir in allen NÖ Heimen ehrenamtliche Besuchsteams aufgebaut. Jetzt geht es darum, diese noch stärker zu machen.

Folder Besuchsdienst  download

Was macht ein Besuchsteam?

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter eines Besuchsteams spenden vor allem Zeit für: 

  • Gespräche (einzeln, in Gruppen) 
  • Zuhören, Verstehen 
  • Motivation zu Aktivitäten (z.B. Basteln, Spiele, Gartenarbeit, Gesunde Jause, Spaziergänge) 
  • Einfühlsame Betreuung 
  • Eingehen auf persönliche Wünsche (z.B. Vorlesen, Besorgungen erledigen, kleinere Ausflüge, "noch einmal sehen...", ) 
  • Hilfestellung bei alltäglichen Dingen (Telefonate, Postwege) 
  • Begleitung bei Ausflügen und vermitteln den alten Menschen das wichtige Gefühl von: 

    • Geborgenheit und Sicherheit 
    • Gehört und erst genommen werden 
    • Nicht allein zu sein Nützlich und wieder aktiv sein zu können 
    • Gemeinschaft, Freundschaft 
    • Begleitung, Anteilnahme

Was bieten wir ehrenamtlichen Mitarbeitern?

  • Einschulung (Informationsabend) und laufende Fortbildung 
  • (Kommunikation, Validation, Umgang mit alten Menschen) 
  • Regelmäßige Teambesprechungen mit Informationsaustausch 
  • Feedbackrunden und Supervision 
  • Verpflegung im Heim 
  • Fahrtkostenersatz 
  • Versicherungsschutz 
  • Teilnahme an Feiern, Festen, Ausflügen 
  • Begleitende Betreuung im Besuchsteam

Durch die Arbeit im Team bieten wir Ehrenamtlichen Sicherheit und Rückhalt. Aus der Möglichkeit zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch können auch neue Bekanntschaften und Freundschaften entstehen.

Wie werden Sie ehrenamtlicher Mitarbeiter?

Wenn Sie

  • daran interessiert sind, ehrenamtlich älteren und pflegebedürftigen Menschen Zeit zu schenken
  • bereit sind, den Lebensabend alter Menschen in unseren Heimen nach deren Vorstellungen zu gestalten
  • gerne Teil einer großen sozialen da/heim-Familie der NÖ Heime sein und uns in unserer verantwortungsvollen

Arbeit zum Wohle anderer unterstützen wollen

dann sind Sie bei uns herzlich willkommen!

Haben Sie Zeit und Freude zu schenken?

Wollen Sie in einem unserer ehrenamtlichen Besuchsteams mitarbeiten?

Möchten Sie dafür einige Stunden pro Woche Zeit aufbringen?

Dann rufen Sie direkt das Heim Ihrer Wahl, in Ihrem Bezirk.
Oder Sie rufen:

Abteilung Landesbetreuungszentren, Amt der NÖ Landesregierung - 02742/9005-16378

ARGE NÖ Heime - 02738/77066-403

Wir informieren Sie gerne im Detail.