Zum Inhaltsbereich

Symposium "ausSICHTEN" 2019

Heuer findet das jährliche Symposium "ausSICHTEN" der ARGE NÖ Heime am 16. Oktober 2019 im Landtagssaal (Landhaus St. Pölten) statt. Als Titel haben wir dieses Mal "Leben.Lernen … Impulse zum Leben" gewählt und widmen uns damit einem spannenden Thema, welches nicht nur in der Altenarbeit von Interesse ist.

Wir konnten wieder hervorragende ReferentInnen gewinnen:

  • Dr. Markus Reimer, Innovations-Philosoph: „Die Digitale Challenge – Was uns erwartet und warum wir nicht warten können“ 
  • Dr. Manfred Greisinger, Autor: „ICH-Marke leben – was wirklich zählt, sind SIE! – Eros statt Euros – mit innerer Führungskraft zum erfüllten Sein!“
  • Jörg Fuhrmann, MSc, Heimleiter : „Was am Lebensende zählt - Von der Bedeutung emotionaler Kompetenz in der Pflege im digitalen Zeitalter
  • Alois Strobl MBA, MAS, Trainer, Berater und Coach: „Life Kinetik – Das Bewegungsprogramm zur Gehirnentfaltung“
  • Erika Pluhar, Sängerin & Autorin: „Menschenwürde & Lebensqualität“ 

Für die Auflockerung nach der Mittagspause sorgt dieses Mal der Moderator dieses Veranstaltungstages, Tom Schwarzmann mit seinem Saxophon. Wir freuen uns auf dieses 12. Symposium!

 

Einladung Symposium 2019

Einladungsschreiben Symposium 2019

Hier gelangen Sie zur Anmeldung!

ALTTAG2019

Das Aktionsnetzwerk „Alt sein und gut leben 2050“ lädt zum bereits dritten Mal zur hochkarätigen Tagung ALTTAG 2019 ein. Thema ist heuer „Gemeinsam statt einsam“. Die Tagung findet am 1. Oktober 2019 am Erste Campus in Wien statt.
Die Initiative „Alt sein und gut leben 2050“ verfolgt das Ziel Wissenschaft, Wirtschaft, Praxis und Politik zu vernetzen. Der Bundesverband der Alten- und Pflegeheime Österreichs ist ein Gründungsmitglied des Aktionsnetzwerkes, das mit seinen Kooperationspartnern eine neue Kultur des Altwerdens gestalten möchte.
Mehr Infos unter www.alt-sein-und-gut-leben-2050.at

Urlaubsförderung für pflegende Angehörige

Gefördert werden Personen (mit Hauptwohnsitz in NÖ), die Pflegebedürftige, welche mindestens Pflegegeld der Stufe 3 beziehen, als Hauptpflegeperson betreuen, wenn sie in Österreich ihren Urlaub (auch ohne Pflegebedürftige!) verbringen.
Die Aktion kann pro Person einmal pro Jahr in Anspruch genommen werden, unabhängig von Kosten und Dauer des Urlaubes. Die Gewährung der Förderung ist nicht vom Einkommen abhängig. Der Zuschuss beträgt € 175,- für einen Urlaub in Österreich, wurde der Urlaub in Niederösterreich verbracht, beträgt der Zuschuss € 225,-.
Mehr Informationen und das Antragsformular finden Sie auf der Homepage des Landes NÖ: Urlaubsaktion

Schenken Sie uns ein "Like"

Die ARGE NÖ Heime gibt es auch auf Facebook!
Hier erfahren Sie mehr über die Aktivitäten in den einzelnen NÖ Heimen, außerdem finden Sie interessante Veranstaltungen und Seminare rund um das Thema Altenpflege sowie Buch- und Filmtipps.
Besuchen Sie unsere Seite, wir freuen uns über Ihr "Like"!
Facebook

RÜCKBLICK

Fachtagung | Neue Professionalisierung in der Altenarbeit

Am 18. Juni 2019 fand die vom Bundesverband der Alten- und Pflegeheime Österreichs (Lebenswelt Heim) organisierte Fachtagung zum Thema „Neue Professionalisierung in der Altenarbeit“ im Julius-Raab-Saal des WIFI St. Pölten statt.


Hier gelangen Sie zum Programm

DaHeim Sommer 2019

Die Sommer-Ausgabe unseres Magazins "DaHeim" ist erschienen.
Themen des aktuellen Hefts sind u.a. Was die Pflege bewegt, Altersalmanach NÖ & Kampagne für Pflegeberufe, betriebliche Gesundheitsförderung, 10 Jahre Hospizkultur & Palliative Care in NÖ uvm. Selbstverständlich finden Sie auch in dieser Ausgabe wieder die unterschiedlichsten Kurzbeiträge aus dem bunten Alltag in unseren Häusern.
DaHeim können Sie kostenlos abonnieren!
Mehr Informationen & DaHeim online lesen

Ältere Meldungen finden Sie im Archiv