Zum Inhaltsbereich

SYMPOSIUM der ARGE NÖ Heime

"Wenn ich einmal alt bin, ..." Fragen nach dem Sinn

Mittwoch. 9. November 2011, 9:30 Uhr
NÖ Landtagssaal St. Pölten

ausSICHTEN: Wenn ich einmal alt bin, ...

Die erfolgreiche Symposienreihe "ausSICTHEN" der ARGE NÖ Heime behandelt jedes Jahr in einem ganztägigen Symposium verschiedene Schwerpunktthemen der Altenarbeit.

Heuer fand das Symposium bereits zum vierten Mal statt.

Dazulernen, den Blickwinkel erweitern, Neues mit Bekanntem vernetzen und in größeren Zusammenhängen sehen - all das sind heute Anforderungen an unsere Berufe.
Die ARGE NÖ Heime hat sich mit dieser Symposienreihe vorgenommen, die Welt, in der wir arbeiten und leben mit einer sozialkritischen, mit einer philosophischen, mit einer humanistischen Brille zu betrachten.

Am 9. November 2011 widmete sich die ARGE NÖ Heime unter dem Titel "Wenn ich einmal alt bin, ..." den Sinnfragen des Lebens. Veranstaltungsort war wie gewohnt der Landtagssaal in St. Pölten.

Das Symposium sollte neugierig machen und zum Nachdenken anregen, das Berufsfeld der Pflege aus andren Perspektiven, aus anderen SICHTEN, betrachten. Dafür konnten namhafte ReferentInnen gewonnen werden.

Die ARGE NÖ Heime freute sich über zahlreiche TeilnehmerInnen, die bereit waren, sich mit dem Altern in einer jungen Welt auseinander zu setzen.

Download Einladung

Programm

09.00 Uhr
Anmeldung "get together" mit Kaffee

09.30 Uhr
Begrüßung und Eröffnung
Dir. Anton Kellner, MBA, vHR Dr. Otto Huber, LR Mag. Barbara Schwarz

09.50 Uhr
"Wie kann Altern gelingen?"
Dr. Gerhard Schwarz, Univ.Doz. für Philosophie und Gruppendynamik

10.45 Uhr
Pause

11.15 Uhr
aus SICHT von Heute
Dr. Georg Wögerbauer, Allgemeinmediziner

12.10 Uhr
aus SICHT von Morgen
Mag. Judith Holzhöfer, Soziologin, Lebens-u. Sozialberaterin, Supervisorin und Coach

13.05 Uhr
Mittagspause - Empfang gegeben von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll

14.10 Uhr
aus SICHT der Lebenskunst
Michael Trybek, therapeutischer Clown und Künstler

15.05 Uhr
aus SICHT der Generationen
Elfriede Hammerl, Kolumnistin bei „Profil“, Buchautorin, Journalistin

16.00 Uhr
Schlussworte

Moderation
Christiane Teschl, Chefredakteurin ORF NÖ

Gemütlicher Ausklang mit Markas Spezialitäten

Download Programm

Unterlagen der ReferentInnen

Hier finden Sie die Handouts unserer geschätzten ReferentInnen:

Wie kann Altern gelingen? - Univ.Doz. Dr. Gerhard Schwarz - leider keine Unterlagen zur Verfügung!

aus SICHT von Heute - Dr. Georg Wögerbauer

aus SICHT von Morgen - Mag. Judith Holzhöfer

aus SICHT der Lebenskunst - Michael Trybek

aus SICHT der Generationen - Elfriede Hammerl

Fotos


Danke an unsere Sponsoren:
Land NÖ, Raiffeisen-Holding NÖ-Wien, NÖ Versicherung,
KCI - The Clinical Advantage, Markas Service, Oranka, MediCare