Zum Inhaltsbereich

Olympia der Generationen 2009

Nichts verbindet mehr als gemeinsam errungene Ziele!
Und um dieses Miteinander, diese Verbindungen zwischen den Generationen ging es auch beim 2. Olympia der Generationen, das am 2. März 2009 im Landessportzentrum St. Pölten über die Bühne ging.

Stand 2007 Olympia der Generationen noch ganz im Zeichen von „Sommerspielen“ waren es heuer erstmals „Winterspiele“, bei denen sich Jung & Alt im „sportlichen“ Wettkampf miteinander gemessen haben.

Freilich: der olympische Gedanke „Dabei sein ist alles“ war auch heuer wieder der Leitgedanke!

Nicht weniger als 32 Teams trugen diesmal gemeinsam lustige Spiele aber auch durchaus sportliche Wettkämpfe miteinander aus, die BewohnerInnen der Einrichtungen der ARGE wurden auch heuer wieder von Kindern aus Volks- und Hauptschulen aus ganz Niederösterreich unterstützt.

Wer das möglich machte? Möglich machten das LR Dr. Petra Bohuslav, zuständig für Jugend, Bildung und Sport sowie LR Mag. Johanna Mikl-Leitner, zuständig für Soziales, Arbeit und Familie.
Unterstützt wurden sie tatkräftig von der ARGE NÖ Heime, vom Sportland NÖ – dem Team rund um Stefan Grubhofer – sowie von der Gesundheits- und Krankenpflegeschule des Landesklinikum St. Pölten und „Gesundes NÖ“.
Als Aktionspaten konnten Ingrid Wendl und Kletterstar Kilian Fischhuber gewonnen werden.

Stationenbeschreibung

Infos zu Kilian Fischhuber